Ohrenkorrektur in Hamburg in der Beauty Klinik
Ohrenkorrektur

Sie möchten Ihre Ohren anlegen lassen und wünschen sich eine Ohrenkorrektur in Hamburg?

Viele Kinder, aber auch Erwachsene leiden unter abstehenden Ohren. In den meisten Fällen sind abstehende Ohren durch eine angeborene Verformung des Knorpels bedingt. Die Folge ist ein unregelmäßiges und asymmetrisches Wachstum. Die Korrektur von Ohrfehlstellungen ist ein Eingriff, der das Leben der Betroffenen von heute auf morgen positiv verändern kann.

Abstehende Ohren, gerne auch als Segelohren bezeichnet, sind keine Seltenheit. Eine Ohrenkorrektur in unserer Beauty Klinik in Hamburg für plastische und ästhetische Chirurgie kann die Lösung sein. Die Korrektur der jeweils vorliegenden Fehlstellungen lässt sich meist in einem operativen Eingriff beheben und es entsteht optisch eine deutliche Verbesserung Ihres Gesamtbildes.

Fakten & Kosten  
Klinikaufenthalt: ambulant oder stationär (1-2 Tage)
Narkose: Lokale (örtliche) Betäubung, auf Wunsch auch Vollnarkose
Fäden: werden am 7. oder 8. Tag nach dem Eingriff entfernt, auf Wunsch können auch selbst auflösende Fäden verwendet werden, die nicht gezogen werden müssen
Gesellschaftliche Auszeit: ca.1 Woche, Verband für einen Tag
Kontrolluntersuchungen: 2.Tag, 7.Tag oder 8.Tag nach dem Eingriff, weitere in Absprache mit dem Operateur
Preise: 2.200,- € zzgl. ggf. Anästhesie
Beratungstermin Beauty HamburgBeratungstermin

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Welche Methoden einer Ohrenkorrektur in Hamburg gibt es?

Es gibt verschiedene Methoden einer Ohrenkorrektur, die im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie angewandt werden. Dazu zählen beispielsweise:

  • Fadenmethode:
    Dünne Fäden sorgen dafür, dass die Ohren in die richtige Stellung gebracht werden können und auch dort verbleiben.
  • Neuformung des Knorpelgerüsts:
    Bei dieser Methode wird der Knorpel in seiner Dicke reduziert und entsprechend ummodelliert. Eingebrachte Fäden sorgen für die nötige Fixierung, bzw. Faltenbildung.

Es können zusätzlich verschiedene Schnittführungen bei einer Ohrenkorrektur infrage kommen, abhängig vom jeweils gewünschten Ergebnis. Gerne erklären wir Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch in unserer Beauty Klinik Hamburg mehr über die verschiedenen Methoden einer Ohrenkorrektur.

Was muss vor und nach der Ohrläppchenkorrektur in Hamburg beachtet werden?

Vor einer Ohrläppchenkorrektur in Hamburg kann es sein, dass Sie bestimmte Medikamente nicht einnehmen dürfen. Dazu zählen beispielsweise blutverdünnende Mittel. Wir erklären Ihnen im Vorfeld, welche Medikamente abgesetzt werden müssen. Übermäßiger Genuss von Nikotin oder Alkohol ist ebenfalls nicht in der Zeit vor der OP zu empfehlen.

Ohren anlegen lassen oder Ohrläppchenkorrektur dauert etwa eine Stunde. Auf Wunsch könnenselbstauflösende Fäden bei der Operation verwendet werden. Für einen Tag müssen Sie einen Verband tragen, danach nur noch in der Nacht ein Stirnband. Die gesellschaftliche Auszeit beträgt maximal eine Woche. Probleme durch allgemeine Operationsrisiken wie Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen treten sehr selten auf. Eine geringe Schwellung ist normal. Schmerzen nach der Operation sind kaum zu erwarten. Hierzu werden abschwellende Medikamente und ggf. Schmerzmittel verabreicht.

Wie läuft die Ohrkorrektur in Hamburg ab?

Am Tag der Operation kommen Sie nüchtern in unsere Beauty Klinik. Dort haben Sie Gelegenheit in einem letzten Vorgespräch mit dem behandelnden Chirurgen noch bestehende Fragen zu klären und den detaillierten Ablauf zu erfahren. Im Anschluss nimmt Sie unser Anästhesist in Augenschein und die Vorbereitung für die Lokalanästhesie oder Vollnarkose werden getroffen.

Der Eingriff kann ohne Probleme in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Selbstverständlich bieten wir auf Wunsch auch eine Narkose an. Die OP Dauer beträgt meist ca. 1 Stunde. Über einen später kaum sichtbaren Schnitt hinter dem Ohr wird das Knorpelgerüst individuell neu geformt und innere Nähte angelegt. Nach dem Wundverschluss wird im Anschluss zur Sicherung des Ergebnisses ein formender Kopfverband angelegt.

Wie hoch sind die Kosten für das Ohren anlegen in Hamburg?

Die Frage nach den Kosten für eine Ohrenkorrektur in Hamburg lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern ist von Patient zu Patient verschieden. Entscheidende Faktoren bei der Preisbestimmung sind etwa Zeit- und Materialaufwand sowie Anästhesie. Grundsätzlich kann man für eine Ohrenkorrektur von Kosten ab 2.200 Euro ausgehen. Es besteht auch die Möglichkeit, das Ohren anlegen in Hamburg zu finanzieren. Gerne vermitteln wir Sie an unseren Kooperationspartner MedKred.de.

Bei Fragen zur Ohrenkorrektur vereinbaren Sie gleich hier einen Termin.

Vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin in unserer Beauty Klinik in Hamburg. Wir beraten Sie umfassend, wenn Sie sich die Ohren anlegen lassen wollen oder über eine Ohrläppchenkorrektur nachdenken.

Diese Bewertung stammt aus Jameda. Sie möchten uns empfehlen, hier gelangen Sie zur Jameda-Webseite


5/5 Sterne (23 Stimmen)
Ohrenkorrektur
5 von 5 Punkten bei 23 Bewertungen

Sie haben Fragen? Benötigen Sie einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

040 41355661

info@beauty-hamburg.de

Ihre Anfrage an unsere Fachärzte

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!